Salsa-Bremen.net / Salsa-Oldenburg.de Alle Partys, Infos und Kurse in Bremen, Oldenburg und Umgebung Die Salsaschule Kontakt Salsa lernen in Bremen und Oldenburg Newsletter abonnieren
E-Mail Adresse eintragen > senden

Share |
Aktuelles in der Salsa Szene Salsa lernen Salsa Tanzkurse Salsa Workshops Privatstunden Einzelunterricht Lehrer stellen sich vor Salsa tanzen Alle Partytermine - immer aktuell noch mehr Spaß Salsa Forum - Der Online Treff für Salseros Die beste Salsa Musik und mehr ! Informationen über... Alles was man über Salsa wissen muss Alles was man über Rueda wissen muss Infos über Tanzschuhe und Tanzschuhläden Links mit Partnerseiten Impressum / AGBs

Salsa-Tanzen "auf Eins, Zwei oder Drei"
- Taktkunde Schritt für Schritt erklärt -

 

Inhalt

I. Salsa - die Musik

II. Salsa - der Tanz

  - Modell 1
  - Modell 2

III. Salsa - Tanz zur Musik

  - "Tanzen auf Eins"
  - "Tanzen auf Drei"
  - "Tanzen auf Zwei"
  - "Tanzen auf Vier" ???
   
  Links

 

 

I. Salsa - die Musik

Genauer gesagt geht es zunächst nur um den Takt. Salsa Musik ist aus einem 4/4 Takt aufgebaut, wie auch jeder Pop-Song, den man aus dem Radio oder der Disko kennt. Das bedeutet, dass jeder Takt in vier gleiche Teile (Schläge) unterteilt ist. (Und auch, dass man auf jeden Popsong Salsa tanzen könnte :wink: ). Der Anfang eines Liedes sieht dann graphisch dargestellt folgendermaßen aus:


 
Takt 1
Takt 2
Takt 3
Takt 4
Takt 5

 

Musik:
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4

(...)

 

Wann jeweils der neue Takt anfängt, also den ersten Schlag des Taktes herauszuhören, ist für den Salsa Anfänger nicht so einfach, aber für das Tanzen sehr wichtig, um den richtigen Einstieg zu finden und auch um während des Liedes immer überprüfen zu können, ob man noch im Takt ist.

 
Takt 1
Takt 2
Takt 3
Takt 4
Takt 5

 

Musik:
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4

(...)

 

Nun gehören in der Salsa-Musik immer zwei Takte zusammen. Zwei Takte bilden zusammen eine Phrase. Die Phrase geht also über insgesamt 8 Schläge. Dies ist auch der Grund warum in Salsakursen von 1 bis 8 gezählt wird (bzw. 123 567).

 
Phrase 1
Phrase 2
Phrase 3
 
Takt 1
Takt 2
Takt 3
Takt 4
Takt 5

 

Musik:
1
2
3
4
5
6
7
8
1
2
3
4
5
6
7
8
1
2
3
4

(...)

 

Nach einiger Zeit hat man irgendwann die Salsa Musik soweit verinnerlicht, dass man "die Eins" hört und z.B. auch auf den richtigen Schlag mitklatschen kann. Dies ist nicht unbedingt einfach. Auch gute Tänzer verwechseln manchmal noch die 1 mit der 5. Um ein guter Tänzer zu werden ist es aber unerlässlich diesen Unterschied zu hören.

 
Phrase 1
Phrase 2
Phrase 3
 
Takt 1
Takt 2
Takt 3
Takt 4
Takt 5

 

Musik:
1
2
3
4
5
6
7
8
1
2
3
4
5
6
7
8
1
2
3
4

(...)

 

II. Salsa - der Tanz

Nun kommt zu der Musik noch der Tanz. Genauer gesagt die Schritte, die man auf die Musik tanzt. Da gibt es für Salsa zwei verschiedene Erklärungsmodelle:


Modell 1:
Pro Takt gibt es 3 Schritte und eine Pause, die zeitlich alle gleich lang sind. Also Schritte auf 1, 2 und 3, Pause (P), und Schritte auf 5, 6 und 7, Pause (P) und wieder von vorn. (Beim Salsa Cubana tritt an die Stelle der Pause dann der Tap) Also:


Tanz:
Modell 1
1
2
3
P
5
6
7
P
1
2
3
P
5
6
7
P
1
2
3
P

(...)

 

Modell 2: Die zweite Erlärungsmethode ist, Salsa von vornherein ohne die Pause zu unterrichten, da sie später bei der gesamten Körperbewegung sowieso nicht mehr gemacht wird. Der 3. Schritt verschmilzt dabei mit der Pause zu einem langsamen Schritt: "slow". Da die ersten beiden Schritte dann im Vergleich mit diesem 3. Schritt schneller sind, werden sie "quick" genannt. Es ergibt sich "quick", "quick", "slow", "quick", "quick", "slow", (...)

Tanz:
Modell 2
Q.
Q.
S.
Q.
Q.
S.
Q.
Q.
S.
Q.
Q.
S.
Q.
Q.
S.

(...)


Modell 1 ist für den Anfänger einfacher zu verstehen und umzusetzten, da dieses genau wie die Musik aus vier Teilen pro Takt besteht und er bei jedem Schlag der Musik genau weiß was er tun muss. Der große Nachteil von Modell 1 ist, dass gerade Anfänger dazu neigen nicht nur mit dem Fuß eine Pause zu machen, sondern mit dem ganzen Körper, was zu einer sehr unnatürlichen Körperbewegung führt. In der Körperbewegung gibt es keine Pause!
Dieses Problem hat man bei Modell 2 nicht so schnell, da man von Anfang das "schnell, schnell, langsam" verinnerlicht. Der Nachteil von Modell 2 ist, dass Anfänger manchmal zu schnell tanzen, also den langsamen Schritt nicht langsam genug machen.

In Kursen wird meisten die 4 und 8 nicht mitgesprochen, da auf diesen Schlägen kein Schritt gesetzt wird, so dass letztendlich gesprochen nur noch "1,2,3, 5,6,7, 1,2,3, 5,6,7, ..." übrig bleibt:


Tanz:
1
2
3
5
6
7
1
2
3
5
6
7
1
2
3

(...)

 

III. Salsa - Tanz zur Musik

Nun wird es aber Zeit, Musik und Tanz zusammenzubringen: Das sieht dann so aus:


 
Phrase 1
Phrase 2
Phrase 3
 
Takt 1
Takt 2
Takt 3
Takt 4
Takt 5

 

Musik:
1
2
3
4
5
6
7
8
1
2
3
4
5
6
7
8
1
2
3
4

(...)

                                           
Tanz:
1
2
3
5
6
7
1
2
3
5
6
7
1
2
3

(...)

 

Tanzen auf Eins

Wenn man die Musik mit dem Tanz in dieser Weise zusammenbringt, dann ist das schon "Tanzen auf Eins", denn der Schritt 1 ist auf dem ersten Schlag der Phrase:


 
Phrase 1
Phrase 2
Phrase 3
 
Takt 1
Takt 2
Takt 3
Takt 4
Takt 5

 

Musik:
1
2
3
4
5
6
7
8
1
2
3
4
5
6
7
8
1
2
3
4

(...)

 
|
     
|
     
|
     
|
     
|
       
Tanz:
1
2
3
5
6
7
1
2
3
5
6
7
1
2
3

(...)


Salsa Crossbody Style "on 1" (Salsa Los Angeles-Style, Salsa New York Style "auf 1", Salsa London Style) und Salsa Cubana (Casino), (siehe Salsastile) werden auf der Eins getanzt.

Tänzerisch ist dabei das Wichtigste, dass die Ausfallschritte, also die Schritte nach vorne bzw. hinten auf der musikalischen 1 und 5 sind. Wenn der Mann auf der musikalischen 1 mit dem linken Fuß nach vorne geht (die Frau also mit dem rechten Fuß zurück), dann sagt man man tanzt "auf Eins". Wenn der Mann allerdings auf der musikalischen 5 mit dem linken Fuß nach vorne geht, dann redet man davon, dass man "auf Fünf" tanzt. In diesem Fall passen die Bewegungen wie beispielsweise Kicks und Armschmisse des Salsa Crossbody Style nicht mehr gut zur Musik.

 

Tanzen auf Drei

Nun muss man nicht den ersten Schritt auf der Eins tanzen, sondern kann die Schritte beliebig gegen die Musiktakte verschieben. Z.B. "Tanzen auf Drei":


 
Phrase 1
Phrase 2
Phrase 3
 
Takt 1
Takt 2
Takt 3
Takt 4
Takt 5
   
Musik:
1
2
3
4
5
6
7
8
1
2
3
4
5
6
7
8
1
2
3
4
5
6
(...)
     
|
     
|
     
|
     
|
     
|
       
Tanz:
   
1
2
3
5
6
7
1
2
3
5
6
7
1
2
3
(...)

Es gibt tatsächlich Lehrer, die ganz korrekt zählen "3,4,5, 7,8,1, 3,4,5, 7,8,1, ...", denn das sind die musikalischen Schläge, auf denen die Schritte gesetzt werden. Dies kann aber auch dazu führen, dass die Schüler ein wenig verwirrt schauen. Aber streng genommen ist dies genau richtig!

 

Da man sich an der Eins der Musik orientiert, um den Einstieg in das Lied zu finden, muss man zwei Schläge überbrücken bevor man in den Grundschritt geht, um dann auf der Drei zu tanzen.


 
Phrase 1
Phrase 2
Phrase 3
 
Takt 1
Takt 2
Takt 3
Takt 4
Takt 5
   
Musik:
1
2
3
4
5
6
7
8
1
2
3
4
5
6
7
8
1
2
3
4
5
6
(...)
     
|
     
|
     
|
     
|
     
|
       
Tanz:
7
1
2
3
5
6
7
1
2
3
5
6
7
1
2
3
(...)

Salsa Cubana wird z.T. "auf 3" getanzt. Genauso wie manchmal der kubanische Gruppentanz Rueda. Wenn der Cantantes (Ansager) das Kommando "Al Centro" für den Start der Rueda gibt, dann geht man, wenn man auf 3 tanzen möchte, auf dem ersten Schlag der Musik zunächst einen langsamen Schritt über zwei Schläge in die Kreismitte und "auf 3" fängt man mit dem normalen Rückwärts-Grundschritt an. Und wenn man jetzt im Takt bleibt, tanzt man auf Drei, da der Schritt nach dem Slow immer auf dem 3. bzw. 7. Schlag der Musik ist.

Da beim Salsa Cubana der wichtigste Grundschritt der Rückwärts Grundschritt (rück, auf der Stelle, seit) ist, sind beim Tanzen "auf Drei" die beiden Rück-Schritte auf der musikalischen 3 und 7.

Wenn man den vorwärts-rückwärts Grundschritt tanzt sind die Ausfallschritte dementsprechend ebenfalls auf der musikalischen 3 und 7.

Salsa Crossbody Style wird nie "auf 3" getanzt.

 

Tanzen auf Zwei

Auf zwei tanzen ist am schwierigsten zu beschreiben. Zunächst muss man zwischen Salsa Cubana und Salsa Crossbody Style unterscheiden.

Salsa Cubana wird an sich nicht "auf 2" getanzt, aber wenn man die Schritte so zur Musik setzt, dass man auf die musikalische 2,3,4 und 6,7,8, tanzt, dann tanzt man -von den Schritten her gesehen- Son, den kubanischen Vorgänger des Salsa Cubana. Die Figuren, die man im Salsa Cubana gelernt hat, kann man dann auch im Son tanzen.


 
Takt 1
Takt 2
Takt 3
Takt 4
Takt 5
   
Musik:
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
(...)
   
|
     
|
     
|
     
|
     
|
       
Tanz:
 
1
2
3
5
6
7
1
2
3
5
6
7
1
2
3
(...)

Salsa Crossbody Style hat eine ganz andere Ausrichtung im Raum als Salsa Cubana. Cross Body Style wird nicht wie beim Salsa Cubana rund im Kreis getanzt, sondern auf einer Linie hin und her. Der Grundschritt ist immer vorwärs-rückwärts und dabei gibt es in immer zwei "Break-Schritte" (Ausfallschritte), also Schritte, bei denen man die Richtung wechselt von der Vorwärts- in die Rückwärtsbewegung und von der Rückwärts- in die Vorwärtsbewegung. In unserem Modell sind dies die Schritte 1 und 5. Wenn man diese Schritte nun "auf 1" (und zwangsläufig auch "auf 5") der Musik setzt, tanzt man wie oben besprochen "auf 1".

Wenn man nun aber die Schritte so anpasst, dass der Richtungswechsel auf der musikalischen Zwei passiert, redet man beim Crossbody Style davon, dass man "auf 2 " tanzt.

Warum so kompliziert? Weil... Es gibt zwei Arten beim Salsa Crossbody Style "auf 2" zu tanzen: Salsa Night Club Style und Salsa Palladium Style. Außerdem finden sich noch viele andere Bezeichnungen, die sich zu einem der zwei Stile zuordnen lassen.

 

Salsa Crossbody Style "auf 2"

Namen unter denen diese Stilrichung zu finden ist. Salsa Night Club Style
= Eddie Torres Style
= Salsa New York Style "on 2"
= Mambo Tipico
Salsa Palladium Style
= Mambo Classico
Schritte musikalisch auf 1,2,3, 5,6,7 2,3,4, 6,7,8
Breakschritt auf 2 auf 2

 

1. ) Der erste Art wurde von Eddie Torres, dem wohl bekanntesten New Yorker Salsalehrer erfunden und poplär gemacht. Er selber nannte seine Salsa Art zu tanzen "Salsa Night Club Style". Der Stil wird aber auch nach ihm "Eddie Torres Style" genannt. Das besondere dabei ist, dass die Schritte immer noch musikalisch gesehen auf 1,2,3, 5,6,7 gesetzt werden, ABER die Schritte so gesetzt werden, dass die Breakschritte auf der muskalischen 2 und 6 sind. Zudem startet der Mann auf 1,2 auch noch NACH HINTEN. Dies macht tänzerisch allles sehr viel Sinn und ist für die Musikinterpretaion auch sehr gut, so dass sich in den letzten Jahrzehnten diese Art "auf 2" zu tanzen im Salsabereich durchgesetzt hat. Im Grunde entspricht der Eddie Torres Style dem was wir auf tanzen "auf 1" schon besprochen haben, aber durch die gänzlich anderen Schritte wird die Musik ganz anders wahrgenommen und kann ganz anders interpretiert werden. Die Break-Schritte sind in der folgenden Grafik mit einem B gekennzeichnet.


 
Phrase 1
Phrase 2
Phrase 3
 
Takt 1
Takt 2
Takt 3
Takt 4
Takt 5

 

Musik:
1
2
3
4
5
6
7
8
1
2
3
4
5
6
7
8
1
2
3
4

(...)

   
|
     
|
     
|
     
|
     
|
     
Tanz:
1
B
3
5
B
7
1
B
3
5
B
7
1
B
3

(...)

 

2.) Aber es gibt noch die andere Art "auf Zwei" zu tanzen den "Salsa Palladium Style", der der Vollständigkeit halber auch erwähnt werden soll. Auch hier ist sind die Breakschritte auf 2 und 6. Allerdings wird der vorwärt-rückwärts Grundschritt normal gesetzt, allerdings zeitlich um einen Schlag verschoben.

 
Takt 1
Takt 2
Takt 3
Takt 4
Takt 5
   
Musik:
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
(...)
   
|
     
|
     
|
     
|
     
|
       
Tanz:
 
B
2
3
B
6
7
B
2
3
B
6
7
B
2
3
(...)

Auch wenn diese beiden Arten Salsa "auf Zwei" zu tanzen sehr unterschiedlich sind, so gibt es dennoch die gute Nachricht, dass zwei Tänzer, die jeweils den anderen Stil "auf Zwei" beherrschen, trotzdem noch ohne große Probleme zusammen tanzen können.

 

Tanzen auf Vier ???

Theoretisch klar, aber es gibt keinen Stil, der auf der auf der Vier getanzt wird.
Warum, weiß ich nicht. :wink:

 

 

 

 

 

 

<Aktuelles> <Kurse> <Workshops> <Privatstunden> <Lehrer> <Kontakt>
<Partys> <Forum> <Salsa Musik> <Salsa> <Rueda> <Tanzschuhe> <Links> <Impressum / AGBs >


© Stephan Keten - Salsa-Bremen.net / Salsa-Oldenburg.de