Salsa-Bremen.net / Salsa-Oldenburg.de Alle Partys, Infos und Kurse in Bremen, Oldenburg und Umgebung Die Salsaschule Kontakt Salsa lernen in Bremen und Oldenburg Newsletter abonnieren
E-Mail Adresse eintragen > senden

Share |
Aktuelles in der Salsa Szene Salsa lernen Salsa Tanzkurse Salsa Workshops Privatstunden Einzelunterricht Lehrer stellen sich vor Salsa tanzen Alle Partytermine - immer aktuell noch mehr Spaß Salsa Forum - Der Online Treff für Salseros Die beste Salsa Musik und mehr ! Informationen über... Alles was man über Salsa wissen muss Alles was man über Rueda wissen muss Infos über Tanzschuhe und Tanzschuhläden Links mit Partnerseiten Impressum / AGBs
Du befindest Dich hier: Salsa : Salsa ist nicht standardisiert

Salsa ist nicht standardisiert
- es gibt kein richtig und falsch -

Es ist besonders in Deutschland, wo fast alles standardisiert ist, sehr wichtig zu betonen, dass Salsa NICHT standardisiert ist. Viele Tänze sind in Deutschland durch die Tanzschulverbände standardisiert worden: Die "Standard- und Latein-Tänze". Tänze sind normalerweise weltweit betrachtet nicht standardisiert. In jedem Land wird ein Tanz etwas anders getanzt, oft sogar unterschiedlich von Stadt zu Stadt. Und auch über die Zeit ändern sich die Tänze etwas je nachdem welche gesellschaftlichen Einflüsse gerade vorherrschen. Ich bin der Meinung, dass es sehr gut ist, dass Tänze nicht standardisiert sind. Es gibt aber auch Gründe für eine Standardisierung. Mehr dazu im Teil "Salsa zwischen Kultur und Tanzsport".

Wenn es keinen Standard gibt, gibt es kein richtig und falsch mehr! Dies kann man sich mit Hilfe des Dudens veranschaulichen. Ob ein Wort richtig oder falsch geschrieben ist, legt der Duden fest. Er ist der Standard für die deutsche Sprache. Ohne Duden ist es nicht mehr entscheidbar, ob ein Wort richtig oder falsch geschrieben wurde. Da es keinen "Duden für Salsa" gibt, ist auch nicht entscheidbar, ob man richtig oder falsch tanzt.

Das ist auch gut so, denn für Kunst und Kultur - und das ist Tanzen für uns - sollte es kein richtig und falsch geben. Kann ein Lied richtig oder falsch sein? Oder ein Gemälde? Kann es richtig oder falsch sein wie ein Mensch tanzt?

Unseren Schülern fallen immer viele Steine vom Herzen, wenn wir ihnen das sagen. Mit einmal ist der ganze Druck weg: "Egal was ich hier mache, es kann nicht falsch sein." Mit diesem Bewusstsein und dieser Leichtigkeit sollte jeder Salsa tanzen!

Auch wenn es kein richtig und falsch gibt, ist ein Tanz deshalb noch lange nicht beliebig! Auch vor der Einführung des Dudens wurde natürlich schon geschrieben, aber eben viel kreativer. Man hätte vielleicht "Salza", "Zalsa", oder "Salsah" geschrieben, statt "Salsa". Was gemeint ist, hätte man dennoch verstanden. Und diese Kreativität spiegelt sich im Tanz auch wieder. Es geht beim Tanzen um die kulturellen Wurzeln, aus denen ein Tanz entstanden ist. Es geht um die Musik. Es geht darum zu verstehen welche Ideen in dem Tanz stecken. Es geht um den Tanzpartner und die Körperbeherrschung. Es geht um das Gefühl, das ich beim Tanzen habe. All diese Dinge beeinflussen sich fortwährend gegenseitig und haben zu dem Tanz geführt, den wir hier und heute tanzen.

Jemandem, der als Anfänger neu in diese Welt eintaucht, wird Stück für Stück diese verschiedenen Aspekte kennenlernen. Als Deutscher meist in umgekehrter Reihenfolge: Erst Grundschritte und nur der Takt der Musik, dann zusammen mit dem Tanzpartner. Die Ideen des Tanzes verstehen, und dann auch die Rhythmik der Musik und später die Musik an sich. Den kulturellen Hintergrund erfährt man meist erst als letztes.

Konkret auf der Tanzfläche geht es darum, ob eine Bewegung praktikabel ist oder nicht. Gerade beim Salsa Cubana, dem "de la Calle"-Stil (spanisch "von der Straße") geht es darum, dass Dinge funktionieren. Wenn ich meine Tanzpartnerin rechtsrum drehen möchte, soll es funktionieren. Es muss möglichst intuitiv und einfach sein und natürlich auch Spaß machen!

Es geht darum wie aktuell Salsa getanzt wird, um mit anderen zusammen tanzen zu können. Es geht um das MITEINANDER ! Das ist es was Salsa bedeutet.

 

 

<Aktuelles> <Kurse> <Workshops> <Privatstunden> <Lehrer> <Kontakt>
<Partys> <Forum> <Salsa Musik> <Salsa> <Rueda> <Tanzschuhe> <Links> <Impressum / AGBs >


© Stephan Keten - Salsa-Bremen.net / Salsa-Oldenburg.de